Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Bayerischer Kreuzweg in Gleißenberg erlebte Ansturm von Gläubigen

3/6/2016

Gleißenberg.

Zum Bayerischen Kreuzweg hatten sich viele Gläubige aus der gesamten Pfarreiengemeinschaft in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Gleißenberg eingefunden. Auch von Außerhalb hatten viele Gäste den Weg nach Gleißenberg eingeschlagen.

Auf Einladung des Pfarrgemeinderates Gleißenberg waren dann Stadtpfarrer Franz Baumgartner und der Frauensingkreis der Kolpingsfamilie aus Burglengenfeld zur Gestaltung des Bayerischen Kreuzwegs angereist.

Pfarrer Franz Merl begrüßte ganz herzlich die vielen Besucher sowie seinen Vorgänger Stadtpfarrer Franz Baumgartner in der Gleißenberger Pfarrkirche. Im Anschluß wurde der Kreuzweg dann in Bayerischer Mundart und mit den passenden Liedern in eindrucksvoller Weise vorgetragen. Am Ende der besinnlichen Stunde bedankten sich die Besucher mit Applaus. Und Pfarrer Franz Merl lud nach dem Schlußsegen alle Besucher zu einer „gemütlichen Stunde“ ins Pfarrheim ein.

Der Platz reichte für die vielen Gäste kaum aus und so mußten sogar noch zusätzliche Tische und Stühle aufgestellt werden. Im Pfarrheim wurden die Gäste dann durch die Pfarrgemeinderatsmitglieder mit Kaffee und Kuchen sowie herzhaften Häppchen bestens bewirtet. PGR-Sprecherin Gaby Bierl begrüßte die Gäste recht herzlich und freute sich über den guten Besuch. Persönlich willkommen hieß sie Pfarrer Franz Merl und Stadtpfarrer Franz Baumgartner, den ehemaligen Pfarrer der Pfarrei.

Alle freuten sich über das Wiedersehn mit ihm und es wurden viele alte Erinnerungen aufgefrischt. Baumgartner bedankte sich für die Einladung und schenkte den Damen des Pfarrgemeinderates ein „Original Burglengenfelder Busserl“. Er würde immer wieder gerne nach Dalking und Gleißenberg kommen. Dem Willkommensgruß an die Sängerinnen aus Burglengenfeld schloß sich auch Bürgermeister Josef Christl mit an.

Auch er fand lobende Worte für diesen bemerkenswerten Kreuzweg und bedankte sich mit einem Nudelstrauß vom Kreuzerhof. Für Pfarrer Baumgartner hatte er eine Blumenschale mit Vergißmeinicht organisiert. Es solle deutlich machen, dass er immer gerne gesehen werde, wenn er seine ehemalige Wirkungsstätte besuchte.

Bayerischer Kreuzweg Gleißenberg 1

Bayerischer Kreuzweg Gleißenberg 2