Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Die große Freude über den auferstandenen Heiland

3/26/2016

Dalking.

Am Karsamstag-Abend feierten die Gläubigen der Pfarrei Dalking in der vollbesetzten Pfarrkirche St. Peter und Paul zusammen mit Pfarrer Franz Merl die LIturgie der hochheiligen Osternacht. Der Katholische Frauenbund verkaufte Osterkerzen und der Pfarrgemeinderat verteilte am Ende der Meßfeier bunte Ostereier an die Meßbesucher.

Nach der Abendmahlsfeier am Gründonnerstag standen dann bei der Karfreitagsliturgie die Leidensgeschichte Jesu und die Kreuzverehrung im Mittelpunkt des Wortgottesdienstes. Dabei legten Kinder Blumen vor dem Kreuz ab. In den großen Fürbitten, gesungen von Daniel Paul, wurde sowohl für die eigenen Anliegen als auch für Kirche und Politik in aller Welt gebetet.

Die Feier der Osternacht am Karsamstag in der Pfarrkirche begann mit der Segnung des Osterfeuers am Kirchplatz. Am lodernden Osterfeuer wurde die Osterkerze entzündet. Gemeinsam zog Pfarrer Merl mit den Ministranten in die noch dunkle Pfarrkirche ein. Dort wurden vom Licht der Osterkerze die kleinen Kerzen der Gottesdienstbesucher entzündet. So wie das Licht von der Flamme der Osterkerze solle sich auch die Frohbotschaft von der Auferstehung Jesu bei den Gläubigen weiterverbreiten, sagte Pfarrer Merl.

Nach dem Osterlob und den Lesungen setzte beim Gloria wieder Glocken- und Orgelklang ein. In seiner Predigt betonte Pfarrer Merl, daß mit dem Kreuzestod am Karfreitag nicht alles aus sei, das Kreuz werde sozusagen ein Holz des Lebens. Das Kreuz könne auch Licht in der Finsternis des Todes sein. Das leere Grab wiederum gebe Hoffnung, dass es über den Tod hinaus ein Leben beim auferstandenen Herrn geben könne, so der Geistliche. Das Osterfest sei der Höhepunkt und die Quelle des gemeinsamen Glaubens und Lebens geworden.

Der feierliche Ostergottesdienst wurde vom Kirchenchor, von Instrumentalisten und von Antonia Wutz an der Orgel musikalisch gestaltet. Nach der Osterspeisenweihe und dem Schlußsegen dankte Pfarrer Franz Merl allen für die Mitfeier, die Mitgestaltung und für das Schmücken der Pfarrkirche.

Osternacht Dalking 2016 - 1 Osternacht Dalking 2016 - 2
Osternacht Dalking 2016 - 3 Osternacht Dalking 2016 - 4