Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Frauenbund Dalking blickt auf ereignisreiches Jahr mit schwerem Schicksalsschlag

5/13/2016

Dalking.

Daß der Frauenbund Dalking den Mitgliedern eine Herzensangelegenheit ist, das haben am Freitag-Abend wieder viele Frauen unter Beweis gestellt. Vorsitzende Regina Paul durfte sich mit ihrem Team über 100 teilnehmende Frauenbundlerinnen freuen, die zur Jahresversammlung gekommen waren. Zuvor feierten die Gläubigen mit Pfarrer Franz Merl eine feierliche Maiandacht in der Pfarrkirche Dalking. Organistin Sonja Gerschütz gab der Andacht mit schönen Orgelklängen eine festliche Note. Im Zentrum der Maiandacht stand Maria als die Schutzfrau des bayerischen Heimatlandes.

Im Pfarrsaal angekommen, wartete bereits ein köstliches Buffet auf die vielen Gäste. Bereits im Vorfeld haben fleißige Damen der Vorstandschaft und weitere Helferinnen allerlei Traditionelles sowie auch Neues aus der italienischen Küche gezaubert. Das selbst zubereitete Essen, jedes Jahr ein anderes Land mit seinen Spezialitäten als Vorbild, hat beim Frauenbund Dalking schon seit eh und je Tradition. Zuvor war es aber Regina Paul ein Anliegen, die zahlreichen Mitglieder sowie auch Ehrengäste herzlich zu begrüßen. Ihr besonderer Gruß galt neben geistlichem Beirat Pfarrer Franz Merl auch Bürgermeister Daniel Paul, Ehrenvorsitzender und Kreisrätin Johanna Fischer, Kirchenpflegerin Martina Hackl, PGR-Vorsitzendem Roland Hoffmann sowie Gemeindereferentin Silvia Fuchs. Pfarrer Franz Merl freute sich in seinem Grußwort über die vielen Aktivitäten des Frauenbundes, die das Leben in der Pfarrgemeinde sehr bereichern. Er dankte für das gute Miteinander und richtete seinen Wunsch an die Frauenbunddamen, sich stets für den Glauben einzusetzen und sich im vielfältigen Angebot des KDFB Dalking zu engagieren. Bürgermeister Daniel Paul freute sich, schon als Stammgast beim Dalkinger Frauenbund bezeichnet zu werden. Er sei wieder gerne gekommen, um zusammen mit den Damen auf ein ereignisreiches Jahr zurückzublicken. Als Bürgermeister freute er sich über die Spende im vergangenen Jahr zur neuen Liedanzeige der gemeindeeigenen Marienkirche Weiding. Auch über die Baumfäll- und Pflanzaktion im Friedhof Dalking berichtete das Gemeindeoberhaupt. Mit einem „Vergelt’s Gott, daß es Euch gibt“, schloß Paul seine Ausführungen.

Nachdem die Vorstandsdamen das Buffet sowie im Anschluß eine Nachspeise servierten, stand der Jahresrückblick sowie die Kassenberichte auf der Tagesordnung. Zuvor galt es aber, im Rahmen eines besonderen Totengedenkens an die im Januar viel zu früh verstorbene 2. Vorsitzende Helga Klein zu erinnern. Pfarrer Franz Merl betete gemeinsam mit den Frauen für alle lieben Verstorbenen, ein Bild der 2. Vorsitzenden mit einer brennenden Kerze stand dabei im Mittelpunkt.

Schriftführerin Maria Rädlinger hatte einen langen Reigen mit allen Aktivitäten des zurückliegenden Vereinsjahres vorbereitet und Schatzmeisterin Marianne Amberger gab mit ihrem Kassenbericht einen Einblick in die gesunden Finanzen des Dalkinger Frauenbundes. Kassenprüferin Jutta Weingärtner bescheinigte ihr eine einwandfreie und solide Kassenführung, die Entlastung konnte erteilt werden. Regina Paul gab im Anschluß einen Überblick über die mittlerweile schon seit 13 Jahren andauernde Kochbuch-Erfolgsgeschichte und lüftete in diesem Zusammenhang ein Geheimnis: Zum 40jährigen Vereinsjubiläum im Herbst 2017 wird als vierte Ausgabe ein Jubiläumskoch- und backbuch erscheinen. Mit den Erlösen konnte im vergangenen Jahr wieder viel Gutes bewirkt werden. Unter anderem wurde auch die Knochenmark-Spendenaktion des kleinen Lucas aus Waffenbrunn mit 500 Euro unterstützt.

Kirchenpflegerin Martina Hackl durfte aus den Händen von Vorsitzender Regina Paul eine finanzielle Spritze in Höhe von 1.100 Euro für die kostenaufwendige Kirchturmsanierung entgegennehmen. Der Erlös stammt aus dem kürzlich stattgefundenen Marienkonzert mit Brigitte Traeger in der vollbesetzten Pfarrkirche Dalking. Martina Hackl freute sich über die Spende und ging kurz auf den aktuellen Sachstand zur umfangreichen Renovierungsmaßnahme ein.

In einem Bilderreigen ließen Daniel und Regina Paul das abgelaufene Jahr nocheinmal Revue passieren. Sichtlich überrascht waren dabei wieder viele der Anwesenden über die vielfältigen Veranstaltungen sowohl in kirchlicher als auch in weltlicher Hinsicht, die das ganze Jahr über stattfanden. Abschließend lud Regina Paul die Damen zur Bezirksmaiandacht am 31. Mai in die Pfarrkirche ein. Diese findet nach über zehn Jahren wieder in der Pfarrei Dalking statt.

Frauenbund JHV 2016 - 1 Frauenbund JHV 2016 - 2