Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Frauenbund spendet 2.400 € für Chambtal-Grundschule

7/24/2014

Weiding.

Große Freude herrschte am Abend des Schulsommerfestes in der Chambtal-Grundschule Weiding.

Die Vorstandsdamen des Katholischen Frauenbundes Dalking waren herzlich eingeladen, als Rektorin Hannelore Schönberger die freudige Nachricht verkündete, daß der Frauenbund hier seine großzügige Unterstützung anbot.

Auch Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Daniel Paul begrüßte die Gäste und freute sich ebenso über diese Spende. Er erläuterte kurz die aktuellen Umbaumaßnahmen in Sachen EDV-Raum und Schulbücherei an der Chambtal-Grundschule.

Vor wenigen Wochen wurde der Computerraum von der Sporthalle zurück ins Schulgebäude verlegt, da hier ein Klassenzimmer frei geworden sei. Die alte EDV-Ausstattung bestand noch aus knapp 20 Jahre alten großen Röhren-Bildschirmen, die heute nicht mehr zeitgemäß und zudem große Stromfresser sind. Auch für die Augen der Schüler waren die Röhrengeräte nicht optimal.

Da seitens des alten Schulverbandes vor dem 1. Mai leider nicht mehr dem Wunsch nach neuen Bildschirmen entsprochen werden konnte und keine Haushaltsmittel für das Jahr 2014 zur Verfügung stünden, ist hier nun der Frauenbund eingesprungen und hat sich kurzerhand bereiterklärt, die Kosten in Höhe von 2.000 Euro für die Anschaffung neuer Monitore komplett zu übernehmen. So wurden bei einer in Weiding ansässigen EDV-Firma 16 Geräte bestellt und vergangene Woche geliefert und installiert.

Der neue Computerraum konnte also noch vor den großen Ferien in Betrieb genommen werden. Die Schüler können es kaum erwarten, im neuen und modernen EDV-Raum zusammen mit ihren Lehrkräften dieses Medium kennenzulernen, so Rektorin Hannelore Schönberger. Zum Dank überreichte sie an KDFB-Vorsitzende Regina Paul einen Blumenstrauß. Die Gäste belohnten das Engagement seitens des KDFB mit einem kräftigen Applaus. Die Spende stammt aus den Kochbuch-Erlösen des Frauenbundes, mit denen schon viel Gutes in Gemeinde und Pfarrei bewirkt werden konnte.

Derzeit befindet sich auch die Schulbücherei im Aufbau. Dazu wurden mehrere bequeme Sitzsäcke im Wert von 400 Euro bestellt, deren Kosten ebenfalls vom Frauenbund übernommen wurden. Auch dafür gab’s seitens der Schule und des Schulverbandes ein herzliches Vergelt’s Gott.

Spende Schule Frauenbund