Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Gleißenberger Ministranten bei Papst Franziskus

8/3/2014

Gleißenberg.

Unter dem Motto "Frei! Darum ist es erlaubt, Gutes zu tun" machten sich am Sonntag, den 3. August, sechs Ministranten aus der Pfarrei Gleißenberg mit Betreuer Heinz Meixensperger frühmorgens auf den Weg nach Rom. Am Montag feierten sie mit knapp 5.500 weiteren Meßdienern aus der Diözese Regensburg und Bischof Voderholzer in der Basilika Sankt Paul vor den Mauern den Eröffnungsgottesdienst. Die Basilika Sankt Paul vor den Mauern ist eine der Papstbasiliken von Rom. Sie liegt zwischen der heutigen Via Ostiense und dem Tiber und ist ein der sieben Pilgerkirchen Roms. Danach stand die Erkundung der Heiligen Stadt auf dem Programm.

Höhepunkt der Wallfahrt stellte die Papstaudienz am Dienstag dar. Mit begeistertem Jubel wurde Papst Franziskus von 50.000 deutschen Minis auf dem Petersplatz begrüßt. Auch die Gleißenberger Minis zeigten sich von "Papa Francesco" begeistert. Das nächste Wallfahrtsziel war am Mittwoch die antike Hafenanlage Ostia Antica und anschließend ein entspannender Aufenthalt am Meer. Großen Spaß bereitete den Gleißenberger Minis auch das am Abend staffindende "Blind Date", wo sie auf Ministranten anderer Pfarrgemeinden trafen. Donnerstags hatten die Meßdiener Zeit, in den Straßen Roms Souveniers zu kaufen, bevor der Abschlussgottesdienst im Lateran gefeiert wurde. Die ereignisreiche Wallfahrt endete für die Ministranten am Freitag, den 8. August. Die Minis waren begeistert von der Heiligen Stadt und nahmen viele unvergeßliche Eindrücke mit nach Hause.

Gleißenberger Ministranten in Rom