Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Harfenklänge stimmen auf Weihnachtszeit ein

12/8/2016

Dalking.

Zur letzten Veranstaltung in diesem Jahr hat der Seniorenclub Dalking mit Jutta Weingärtner an der Spitze in den Pfarrsaal eingeladen. Im Rahmen eines gemütlichen Nachmittages blickten Vorsitzende und Ehrengäste auf das zurückliegende Jahr und stimmten sich mit Melodien und Geschichten auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.

Die Vorsitzende konnte dazu wieder eine stattliche Anzahl an Pfarrsenioren begrüßen. Ein besonderer Gruß und Dank galt Pfarrer Franz Merl für das stets gute Miteinander und die Unterstützung das ganze Jahr über. Auch Kirchenpflegerin Martina Hackl und Gemeindereferentin Silvia Fuchs weilten unter den Gästen. Für den musikalischen Part sorgten Katharina Wutz an ihrer Harfe und Musik-Urgestein Oskar Höcherl mit seiner Harmonie.

Von den Damen der Vorstandschaft gab es besinnliche aber auch unterhaltsame Geschichten im Bezug auf das Weihnachtsfest.

Bürgermeister Daniel Paul hatte zu seinem Grußwort eine Zusammenstellung des Kirchenjahres in Wort und Bild, vor allem im Bezug auf die Aktivitäten des Seniorenclub mitgebracht. Bei den zahlreichen Fotos erkannten sich viele Pfarrangehörige wieder und ließen in ihren Gedanken die Veranstaltungen Revue passieren. Der Bilderreigen umspannte zum Einen die zahlreichen Seniorenausflüge in der Region und zum Anderen die kirchlichen Anlässe und Festlichkeiten sowie verschiedene Vorträge im Pfarrsaal. Für das Engagement des Seniorenclub sagten Pfarrer Franz Merl und Bürgermeister Daniel Paul von Herzen Vergelt’s Gott und wünschten eine besinnliche und gnadenreiche Advents- und Weihnachtszeit sowie Gesundheit und Gottes Schutz und Segen für das neue Jahr 2017.

Vorsitzender Jutta Weingärtner war es ebenfalls ein Anliegen, der Gemeinde, vertreten durch den Bürgermeister sowie Seniorenbeauftragten Hans Ascherl für die Unterstützung und die Verbundenheit Danke zu sagen. Bei einer köstlichen Gulaschsuppe ließen die Senioren den adventlichen Nachmittag ausklingen.

2016-12-08_Senioren-Adventsfeier