Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Hildegard Feiner wurde für 55 Jahre Orgeldienst geehrt

5/15/2016

Gleißenberg.

„Vieles ist vergänglich, außer der Liebe und der Musik, so sagt eine schottische Weisheit.“ Mit diesen Worten begann die Sprecherin des Pfarrgemeinderates Gaby Bierl mit ihrer Lobrede für 55 Jahre Orgeldienst von Hildegard Feiner.

1960 begann sie an der Orgel zu üben, um dann als 17jähriges Mädchen ihre erste Maiandacht zu spielen. Dies war der Beginn des Orgel- und Chordienstes für die Pfarrei Gleißenberg. Doch nicht nur in der Pfarrei Gleißenberg war sie aktiv. Nachdem sie 2004 den Orgeldienst in jüngere Hände übergeben hatte, übernahm sie vor 10 Jahren die Orgel bzw. den Chor in Lixenried und half auch immer wieder an der Orgel in Dalking aus.

In ihrem langjährigen ehrenamtlichen Engagement als Chorleiterin kümmerte sich um verschiedene Chöre. Egal ob gemischte Chöre, Kinder- und Jugendchöre, dem Einüben von Sternsingerliedern der Ministranten oder auch dem Einüben eines Kantorengesanges, immer wieder nahm sie die Aufgabe an und formte anspruchsvolle Chöre. Besonders zu erwähnen war dabei anläßlich der 750 Jahr Feier der Pfarrei Gleißenberg, die Komposition des „Bartholomäusliedes“.

Laut Pfarrgemeinderatssprecherin Gaby Bierl, war und ist Hildegard Feiner ein Glücksfall für die Pfarrei Gleißenberg. Nach der Ehrung in der Kirche, wo ihr Pfarrer Franz Merl und Kirchenpfleger Josef Mayer Blumen und ein kleines Präsent überreicht hatten, fand im Pfarrheim noch ein kleiner Stehempfang statt.

Bei einem kleinen Umtrunk mit Häppchen schlossen sich viele Wegbegleiter von Hildegard Feiner den Glückwünschen an und riefen dabei viele nette Begebenheiten nochmals in Erinnerung.

55 Jahre Orgeldienst Feiner 1 55 Jahre Orgeldienst Feiner 2