Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Idee und Spende von Daniel Paul: Neue Hinweisschilder "Heilige Messe" für Pfarrort Dalking

4/21/2015

Dalking.

Einen freudigen Anlaß gab es am Dienstag-Nachmittag, den 21. April 2015 für die Verantwortlichen der Pfarrei Dalking. Die beiden Hinweisschilder für die Zeiten der Vorabend- und Sonntagsmesse in der Pfarrkirche St. Peter und Paul Dalking sind nun nach 14 Jahren wieder auf aktuellem Stand.

Seit dem Weggang von Bischöflich Geistlichem Rat Pfarrer Adolf Ritzinger im Sommer 2001 und der Neubildung der Pfarreiengemeinschaft Dalking-Gleißenberg mit Pfarrer Franz Baumgartner wurde die sonntägliche Gottesdienstzeit von 9.00 Uhr auf 9.30 Uhr verlegt. Die überall bekannten Hinweisschilder an den Ortseingängen von Weiding und Döbersing kommend an der Kreisstraße CHA 9 blieben jedoch seither unverändert.

Daniel Paul, der sich in seiner Freizeit immer wieder mit grafischen Dingen am Computer befaßt, hatte nun die Idee, das typische gelbe Kirchensymbol auf diesen Hinweisschildern der Dalkinger Pfarrkirche anzupassen. Dazu holte er Kunstmaler Hans Höcherl aus Moosbach, der auch den Heiligen Florian an das Dalkinger Feuerwehrhaus gezeichnet hat, mit ins Boot und bat ihn um einen Entwurf für eine stilisierte Zeichnung des Dalkinger Gotteshauses mit der katholischen Farbe gelb.

So konnte die Verkehrsschilder-Druckerei aus Weilheim in Oberbayern nach der Vorlage von Daniel Paul diese neuen Schilder anfertigen und liefern. Auch die Zusatzschilder „St. Peter und Paul“ sowie die verzinkten Rohrrahmen sind neu.

Am Dienstag-Nachmittag übergab er - eine private Spende - diese neuen Zeichen nun an Pfarrer Franz Merl und Kirchenpflegerin Martina Hackl am Ortseingang Dalking von Weiding her kommend.

Er erläuterte kurz seine Hintergründe und machte auf den Blick in Richtung des neuen Hinweisschildes an dieser Stelle aufmerksam. Genau seitlich davon sieht man die große Pfarrkirche und erkennt sofort die Ähnlichkeit der gelben Zeichnung mit schwarzer Umrandung auf der weißen Hinweistafel. Da die Heilige Messe an Vorabend und Sonntag je Wochenende abwechselnd in Dalking und Gleißenberg gefeiert wird, beinhalten die neuen Schilder auch einen weiteren Zusatz. Auf diesen wöchentlichen Wechsel macht nun der Zusatz „im zeitlichen Wechsel“ aufmerksam. Die Kosten sowohl für Druck, Schilder und Rohrrahmen habe er gerne übernommen, die Idee stamme schließlich auch von ihm. Auf die Kirchenverwaltung kämen so keinerlei Kosten zu, betonte Daniel Paul bei der Übergabe an den Ortspfarrer und die Kirchenpflegerin. Diese zeigten sich sehr erfreut, sowohl über diese großzügige Spende als auch über die Gestaltung der Schilder. Beide bedankten sich dafür mit einem herzlichen Vergelt’s Gott.

Spende neue Hinweisschilder 1 Spende neue Hinweisschilder 2