Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Maria Saurer leitet weiterhin den Frauenbund Gleißenberg

10/23/2014

Gleißenberg.

Am Donnerstag, 23. Oktober 2014 hielt der Frauenbund seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Pfarrheim ab. Insgesamt waren 33 Mitglieder der Einladung gefolgt und herzlich von der Vorsitzenden Maria Saurer begrüßt. Sie konnte ebenfalls Pfarrer Merl, Gemeindeassistentin Silvia Fuchs, Bezirksvorsitzende Isabel Walczuck und Ehrenmitglied Emma Kreutzer begrüßen. Nach der Begrüßung und folgte das Totengedenken mit einem Gebet durch Pfarrer Merl.

Jahresrückblick

Gabi Mayer verlas einen ausführlichen Jahresrückblick. Sie berichtete von zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen, die erfreulicher weise immer gut angenommen wurden. Hierzu stichpunktartig die monatlichen Höhepunkte. Januar: Infoabend, Übergabe eines Schwedenofens an eine hilfsbedürftige Familie aus Fischerdorf, welcher von der Firma Eckl aus Schorndorf gestiftet wurde. Februar: „Kino und Vino“, Faschingsfrühstück im Pfarrheim, Familienwanderung nach Herzogau. März: Teilnahme am Weltgebetstag in Dalking, Kreuzwegandacht in der Pfarrkirche, Teilnahme an der Delegiertenversammlung in Regensburg durch Maria Saurer und Sabine Meixensperger. April: Wohlfühlabend im Pfarrheim, Vortrag „Wohnen im Alter“ am liebsten Zuhause. Mai: Kuchenbacken für Kinder zum Muttertag, Besuch des kleinen Bezirkstages in Waldmünchen, Maiandacht mit Segnung der Stola für Pfarrer Baumgartner, Beteiligung Sternwallfahrt nach Neukirchen b. Hl. Blut anläßlich des Katholikentages in Regensburg. Juni: Kücherlbacken in Ried (diese wurden zu Gunsten von Korea Missionar Konrad Fischer), Beteiligung und Bewirtung mit Kaffee und Kuchen bei der Fronleichnamsprozession mit anschließendem Weißwurstfrühstück. Juli: Ausflug zum 95. Jubiläum nach Regensburg, Pfarrfest „10 Jahre Pfarrheim“ zuständig für Salatbuffet, Kaffee und Kuchen und Blumenteppich. August: Kräuterbuschenbinden, Abschied Pfarrer Baumgartner mit Teilnahme am Festzug, gestalten des Blumenteppichs, Festzelt herrichten, Mithilfe bei Essensausgabe, Kuchenbacken und Aufführung eines Quiz. September: 2tägiger Werkkurs zum Gestalten von Regensburger Bibelfiguren, Begrüßung Pfarrer Merl zuständig für Blumenteppich, Teilnahme beim Einzug und bei der Installation in Dalking. Oktober: „Kino und Vino“, Teilnahme an Delegiertenversammlung in Arnschwang. Desweiteren traf man sich einmal pro Monat zum Fertigen von Stricksachen zwecks Verkauf bei der Dorfweihnacht. Gestaltet wurde die Osterkerze und es fanden 6 Vorstandssitzungen statt. Außerdem wurde 13x zu einem runden Geburtstag gratuliert.

Kassenbericht

Den Kassenbericht verlas die Schatzmeisterin Sabine Meixensperger und konnte von einem positiven Kassenstand berichten. Die Kasse wurde geprüft und durch Else Kreutzer wurde eine geordnete und sehr übersichtliche Kassenprüfung bescheinigt. Durch die sehr vorbildliche Kassenführung gab es zur Kassenführung keine Fragen. Nach dem Kassenbericht folgte die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft und man schritt zur anstehenden Neuwahl.

Neuwahlen

Der Wahlausschuß wurde gebildet von Pfarrer Merl, Else Kreutzer und der Bezirksvorsitzenden vom Bezirk Hoher Bogen Winkel Isabel Walczuch. 35 Personen waren anwesend, wovon 32 wahlberechtigt waren. Unter der Leitung von Isabel Walczuch ging die Wahl schnell und reibungslos über die Bühne. Else Kreutzer erklärte bereits zuvor, daß sie sich nach sehr vielen schönen Jahren Zusammenarbeit nicht mehr zur Wahl stellen wolle. Die drei Vorsitzenden, sowie Schatzmeisterin und Schriftführerin wurden jeweils mit einer Enthaltung und 31 Ja-Stimmen ins Amt gewählt. Die alte und neue Vorsitzende Maria Saurer dankte Else Kreutzer herzlich für die langjährige und wundervolle Mitarbeit und überreichte ein kleines Dankeschön.

Neue Vorstandschaft:

1. Vorsitzende: Maria Saurer

2. Vorsitzende: Rosa Simeth

3. Vorsitzende: Petra Hierl

Schatzmeisterin: Sabine Meixensperger

Schriftführerin: Gabi Mayer

Beisitzerinnen: Christa Pawlak, Marion Liegl, Monika Högerl, Manuela Wittmann, Waltraud Brandl, Karin Bastek

Bericht über anstehende Veranstaltungen

Maria Saurer bedankte sich dann noch beim Wahlausschuß und gab einen kurzen Ausblick über die anstehenden Veranstaltungen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Jahresthema „Lebzeiten“, welches den Zusammenhang von Leben, Lebensqualität und Zeit aufgreifen wird. Zum Schluß trug zuerst die Vorsitzende Maria Saurer das Mundartgedicht „Geh weiter, Zeit bleib steh“ von Helmut Zöpfl vor und Pfarrer Merl las „Die wunderbare Zeitvermehrung“ vor, welches an „Die Wunderbare Brotvermehrung“ angelehnt ist vor. Die der vorbereitete Brotzeit bot sich am Ende noch die Gelegenheit zu einem gemütlichen Ratsch.

KDFB_Neue Vorstandschaft KDFB_Geschenk an Else Kreutzer