Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Pfarrei Dalking feierte Erntedank mit Prozession

10/4/2015

Dalking.

Die Pfarrei Dalking hat am Sonntag das Erntedankfest gefeiert. Vor dem Gottesdienst haben sich viele Gläubige und Mütter mit Kindern beim Pestkreuz versammelt. Pfarrer Franz Merl sprach dort ein Dankgebet für die gute Ernte, danach zogen alle gemeinsam in einer Prozession zur Pfarrkirche. Dabei trugen vier Mitglieder des Burschenvereins eine große Erntekrone aus Getreide. Kinder brachten ihre Erntekörbchen mit zur Kirche.

Bereits am Samstag hatte die Dorfgemeinschaft aus Dalking und Reisach einen prächtigen Erntealtar mit Blumen, Obst, Gemüse, Getreide und anderen Früchten aus Feld und Garten in der Kirche errichtet. Der Kirchenchor gestaltete, begleitet von Antonia Wutz an der Orgel, musikalisch die Erntedankfeier.

Pfarrer Franz Merl betonte in seiner Ansprache den Stellenwert der Dankbarkeit heutzutage. Für viele Menschen seien Worte des Dankes gar nicht mehr selbstverständlich, da man ja noch aus dem Vollen schöpfen könne und täglich einen gedeckten Tisch habe. Allzu leicht vergesse man dabei, daß in anderen Ländern der Erde dieses reichhaltige Angebot an Lebensmitteln nicht vorhanden sei. Erntedank sei eines der ältesten Feste, die uns bekannt sind. In früheren Zeiten wurde dieser Tag noch mit besonderer Ehrfurcht und Dankbarkeit gegenüber dem Schöpfer begangen, so Pfarrer Merl.

Nach der Predigt segnete Pfarrer Merl die Früchte und Erntegaben am Altar. Gemeindereferentin Silvia Fuchs und Pfarrgemeinderätin Daniela Thoma-Schäfer hatten mit Kindern eine Geschichte eingeübt. Darin erzählten sie, wie der kleine Igel von anderen Waldtieren erklärt bekam, daß er nach dem Sommer viel fressen müsse, um den langen Winter zu überstehen.

Die Ministranten verkauften nach dem Gottesdienst Minibrote, wobei ein Teil des Erlöses für die Flüchtlingshilfe gespendet wird. Pfarrer Franz Merl dankte am Ende der Erntedankfeier den Dorfbewohnern aus Dalking und Reisach für die Gestaltung des Erntealtars.   

2015-10-04 - Erntedank Dalking 01 2015-10-04 - Erntedank Dalking 02
2015-10-04 - Erntedank Dalking 05 2015-10-04 - Erntedank Dalking 07