Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Pfarrer Franz Merl segnet Bibel der Erstkommunionkinder

1/17/2015

Dalking.

Nachdem kürzlich die Taufkerzen der Erstkommunionkinder gesegnet wurden, haben die Kinder am vergangenen Wochenende die Bibel zum Gottesdienst mitgebracht. Im Rahmen der Vorbereitung zum Empfang der ersten Heiligen Kommunion segnete Pfarrer Franz Merl die Bibeln der Erstkommunionkinder. Am 3. Mai dürfen diese Mädchen und Buben in der Pfarrkirche Dalking erstmals an den Tisch des Herrn treten.

Pfarrer Merl bemerkte, daß die Bibel jeden Christen von der Taufe bis zum Tod begleitet. Sie wird auch als „Buch der Bücher“ bezeichnet. Die Bibel sei das Buch, das alle Christen auf der ganzen Welt seit Jahrhunderten miteinander verbindet. Die Sprache der Bibel sei zugleich die Sprache des Glaubens. Bei jedem Gottesdienst hören die Gläubigen einen Text aus der Heiligen Schrift. Pfarrer Franz Merl betonte, wie wichtig die Botschaft aus der Heiligen Schrift für das tägliche Leben eines Christen sei. Vor allem  Kinder brauchen nach seinen Worten Orientierungshilfen und Wegweiser für ihr Leben. Die Texte der Bibel können solche Hilfestellungen geben. Die Bibel erzähle Geschichten von „echten“ Menschen. Von diesen könnten die Kinder lernen. Beim Lesen in der Bibel kann man erfahren, wie man bei Versagen und Fehlern sein ganzes Vertrauen auf den Herrgott setzen könne.

Pfarrer Franz Merl empfahl den Kindern, gemeinsam mit ihren Eltern Texte in der Bibel zu lesen. Dies sei für eine gute Vorbereitung zur Heiligen Erstkommunion wichtig.

Erstkommunionkinder Dalking_Bibel