Dalking - Gleißenberg

Pfarramt St. Peter und Paul
Dalking
icon_handy_15x2609977/208 FaxFax 903955
Dalking
Pfarrer-Reitinger-Straße 4, 93495 Weiding
E-Mailpfarramt.dalking@t-online.de
www.pfarrei-dalking.de

Pfarramt St. Bartholomäus
Gleißenberg
icon_handy_15x2609975 / 286 – donnerstags

H.H. Franz Merl, Pfarrer
icon_handy_15x26 09977/208

Frau Silvia Fuchs, Gemeindereferentin
icon_handy_15x2609977/9031052

Weihekurstreffen 1993 in der Pfarreiengemeinschaft

10/12/2015

Dalking/Gleißenberg.

Seit über einem Jahr ist nun der gebürtige Wackersdorfer Pfarrer Franz Merl Seelsorger in der Pfarreiengemeinschaft Dalking-Gleißenberg und fühlt sich hier im Oberen Bayerischen Wald sehr wohl.

Am Montag, den 12. Oktober 2015 hat er nun seine ehemaligen Kurskollegen, mit denen er zusammen im Priesterseminar St. Wolfgang in Regensburg die Studienzeit verbrachte, nach Dalking und Gleißenberg eingeladen. Mit viel Herzlichkeit feierten die einstigen Kurskollegen, die an Peter und Paul 1993 im Dom zu Regensburg durch Handauflegung von Bischof Manfred Müller zu Priestern geweiht wurden, ihr Wiedersehen. Pfarrer Franz Merl begrüßte seine Mitbrüder in der Pfarrkirche St. Peter und Paul und stellte ihnen kurz das moderne Gotteshaus vor. Es war ihm auch eine Freude, dass sich Bürgermeister Daniel Paul ein wenig Zeit genommen hatte, um die hohe Geistlichkeit über Pfarrei und Gemeinde zu informieren. Unter den Priestern des Weihjahrgangs 1993 ist auch Pfarrer Franz Reitinger, ein Neffe des einstigen Dalkinger Seelsorgers Franz Reitinger, unter dessen Ära in den 1960er Jahren die neue Pfarrkirche erbaut wurde. Ebenfalls zu diesem Weihjahrgang gehört Martin Priller, der derzeitige Regens am Priesterseminar St. Wolfgang. Dieser ist ebenso ein begnadeter Organist, so daß er der Dalkinger Steinmeyer Orgel einige schöne Töne entlockte. Die Priester waren immer wieder erstaunt von den vielen Investitionen und Verschönerungen der letzten Jahre, besonders durch die großzügigen Spenden des Dalkinger Frauenbundes. Nach dem gemeinsamen Stundengebet begab man sich anschließend nach Weiding, wo bereits Mesnerin Marielle Schönberger in der Marienkirche wartete.

Hier oblag es dem weltlichen Hausherren, Bürgermeister Daniel Paul einige Worte über den Sonderstatus dieser Kirche zu berichten. Er sowie auch Pfarrer Franz Merl betonten beide das harmonische Miteinander zwischen Pfarrei Dalking und Gemeindekirche Weiding. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus Heigl, bei dem viele Anekdoten und Geschichten aus vergangenen Zeiten wieder hervorgeholt wurden und man gemeinsame Erinnerungen austauschte, machte sich die Gruppe zusammen mit Pfarrer Franz Merl auf nach Gleißenberg und Lixenried. Auch hier wurde den Priestern die Pfarrei im Bayerischen Meran vorgestellt.

In Gleißenberg angekommen wartete bereits das Ehepaar Mayer auf die Mitbrüder von Pfarrer Franz Merl, um ihnen die alte historische Pfarrkirche vorzustellen. Beim anschließenden Spaziergang entlang des idyllisch gelegenen Kreuzweges hatten die Ausflügler einen großartigen Blick auf die moderne Filialkirche Maria Königin Lixenried. Bei Kaffee und Kuchen im Pfarrhof Dalking endete das Kurstreffen mit vielen Eindrücken und Erinnerungen.

2015-10-12 - Weihekurstreffen 1993 - 1 2015-10-12 - Weihekurstreffen 1993 - 3
2015-10-12 - Weihekurstreffen 1993 - 4  

Der Weihekurs der Diözese Regensburg 1993 zusammen mit Pfarrer Franz Merl und Bürgermeister Daniel Paul vor der Marienkirche Weiding, in der Pfarrkirche Dalking und beim Portal der Pfarrkirche Gleißenberg.